Karriere bei fortiss

Als wachstumsorientiertes Forschungs- und Transfer-Institut mit derzeit über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht fortiss für die Erforschung und Entwicklung von zukunftsweisenden Software-, System- und Service-Lösungen.

Wir sind daher laufend auf der Suche nach exzellenten Forschern und Entwicklern, insbesondere

im Bereich Software-, Systems- und Service-Engineering, die in unserem Team innovative Ansätze für die unterschiedlichsten Anwendungsbranchen entwickeln wollen. Es ist unser Anspruch, entscheidende Innovationsimpulse auf den Zukunftsfeldern

  • Energiewende mit Smart Grids
  • Wandelbare Fabrik und Produktionsprozesse (Industrie 4.0)
  • Autonome Fahrzeuge und Service-Roboter
  • IT-Strategien und Cloud Services

durch bahnbrechende Forschungs- und Entwicklungsresultate auszulösen zur Sicherung und Ausbau der zukünftigen Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft Bayerns aber auch der Effizienz der öffentlichen Verwaltung.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in Forscherteams eigenständig an interessanten Forschungsprojekten in Zusammenarbeit mit namhaften Partnern aus der Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung zu arbeiten.

Die Möglichkeit zur Promotion oder Habilitation ist in der Kooperation mit der Technischen Universität München, etwa im Rahmen der TUM Graduate School, zur persönlichen, fachlichen und überfachlichen Weiterqualifizierung im wissenschaftlichen Umfeld gegeben.

Das fortiss unterstützt, in Kooperation mit der UnternehmerTUM und als Münchner Satellite Node der EIT ICT Labs aktiv den Gründergeist der Mitarbeiter, mit dem Ziel tragfähige Ausgründungen im Umfeld mit Wachstumspotential zu realisieren.

Master- und Promotionsstudierende am fortiss können sich darüber hinaus im Rahmen des Software Campus zur neuen Generation von Topmanagern und Unternehmensgründern mit exzellenter IT-Expertise ausbilden lassen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mehr Software (im) Wagen

Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) als Motor der Elektromobilität der Zukunft.

Forschungsagenda Cyber-Physical Systems

Umfassender Überblick über das Phänomen der Cyber-Physical Systems und die damit verbundenen vielfältigen Herausforderungen.