SFIT 1.2 veröffentlicht

06. September 2016

Wir freuen uns die Veröffentlichung der neuesten Version 1.2 von SFIT bekannt zu geben!

SFIT ist ein Softwarewerkzeug zur Montageplanung und Verwaltung von Montagelinien. Insbesondere im Kontext von variantenreicher Fertigung und wandelbarer Produktion.

Wie immer finden Sie die Software auf unserer Website: sfit.fortiss.org/download/

Version 1.2 enthält folgende Verbesserungen und neuen Features:

Benutzeroberfläche und Bedienbarkeit:
- "Variability Assistant" zur Unterstützung beim Verständnis der Variabilität innerhalb der Produktlinie.
- Verbesserte Darstellung von Inkonsistenzen (z.B. für die Deployment-Sicht).
- Autovervollständigung für Presence Conditions, Produktionsplan u.Ä.

Neue Modellierungskonzepte:
- Möglichkeit zur Verwaltung der Linienbelegung (inkl. Berücksichtigung für alle Analysen).
- Erfassung und Überprüfung der Bauteil-Kapazität an Montagestationen.

Neue Schnittstellen:
- Integrierter Web-Service für den Austausch von Informationen zwischen Planungsumgebung und Shop-Floor.
- Erste Version einer mobilen, browsergestützen Planer-App.
- Beispielhafte Implementierung eines angebundenen, dynamischen Werker-Assistenz-Systems.

Sowie zahlreichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität.

Vielen Dank für alle Anregungen und das erhaltene Feedback, die zur Weiterentwicklung von SFIT beigetragen haben! Andreas Bayha, im Namen des SFIT Teams

Werden Sie Teil unseres Teams

Aktuelle Stellenangebote für Wissenschaftler und Studenten finden Sie hier.

TecDay 13. / 14. October 2015

Multicore - Die Herausforderung in der Luftfahrtelektronik