Dipl.-Wirtsch.Inf. (Univ.)
Andreas Reidt

IT-Benchmarking · Staff Researcher
Telefon
+49 89 3603522 47

Andreas Reidt studierte Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität Darmstadt, wo er sein Studium 2012 abschloss (Diplom Wirtschaftsinformatiker). Während des Studiums war Herr Reidt unter anderem bei dem Hessischen Justizministerium, der Commerzbank AG und der SAP AG tätig. 2012 begann er bei Fortiss in dem von Prof. Krcmar geleiteten Forschungsbereich Information Systems zu arbeiten.

Projekte

Veröffentlichungen

Liste als BibTeX-Datei exportieren

2016

  • Andreas Reidt, Markus Duchon und Helmut Krcmar. Sicherheitsaspekte von Industrie 4.0. In Tagungsband Smarte Fabrik & Smarte Arbeit – Industrie 4.0 gewinnt Kontur VPP2016 – Vernetzt planen und produzieren, pages 445-456, 2016. Technische Universität Chemnitz Institut für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme, Müller, Bullinger-Hoffmann. Details BibTeX
  • Andreas Reidt, Markus Duchon und Helmut Krcmar. Referenzarchitektur eines Ressourcen-Cockpits zur Unterstützung der Instandhaltung, volume , pages 221, München, 1 edition, 2016. , fortiss GmbH. Details DOI BibTeX
  • Andreas Reidt und Helmut Krcmar. Entwicklung und Implementierung eines Softwareprototyps zur Informationsunterstützung und Qualitätsbewertung. In Cloud-Services aus der Geschäftsperspektive, pages 143-157, 2016. Springer Fachmedien Wiesbaden. Details DOI BibTeX
  • Jan Wollersheim, Patrick Hoberg, Andreas Reidt und Helmut Krcmar. Motivation, Bausteine und Vorgehensweise. In Cloud-Services aus der Geschäftsperspektive, pages 3-14, 2016. Springer Fachmedien Wiesbaden. Details DOI BibTeX
  • Andreas Reidt und Helmut Krcmar. Referenzarchitektur für Cyber-physische Systeme zur Unterstützung der Instandhaltung. In Multikonferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI) 2016, pages 377-388, 2016. TU Ilmenau, Universitätsverlag Ilmenau. Details BibTeX

2014

  • Patrick Hoberg, Andreas Reidt, Jan Wollersheim und Helmut Krcmar. CloudServiceCheck, volume . fortiss GmbH, , 1 edition, 2014. Details BibTeX