Digitaler Impulsworkshop: Advanced Systems Engineering

Digitaler Impulsworkshop

Advanced Systems Engineering

Ziel des Workshops ist die Erarbeitung einer einheitlichen Sicht auf das Thema Advanced Systems Engineering verbunden mit der Notwendigkeit eines verbesserten Kompetenzaufbaus im Unternehmen in diesem Bereich.

Die Beherrschung der Systementwicklung für softwareintensive Systeme ist eine der zentralen Herausforderungen der deutschen Industrie. Typisch für solche Systeme ist, dass diese durch einen hohen und stetig wachsenden Softwareanteil gekennzeichnet sind, der immer leistungsstärkere Funktionalitäten ermöglicht, die dramatisch über das hinausgehen, was in der Vergangenheit für mechatronische Systeme möglich war. Dies geht einher mit einer Vernetzung der Systeme sowie verstärkten agilen (Weiter-) Entwicklung der Systeme im Rahmen ihrer Kontexte in immer kürzeren Entwicklungszyklen. Aspekte, wie die Integration des Product-Life-Cycle oder die notwendige Integration der unterschiedlichen Engineering-Disziplinen sind Bestandteil der Betrachtung.


Agenda

16:00 Uhr | Begrüßung (Dr. Rueß CEO fortiss GmbH)

Setting the Theme
16:05 Uhr | Advanced Systems Engineering: Motivation, Herausforderungen (Agil, Safety & Security, …) (Prof. Broy TUM/fortiss GmbH)

Unternehmens Governance
16:25 Uhr | Siemens Healthineers (Dr. Setzer)
16:35 Uhr | Siemens (Herr Regnat)

Spotlight: Herausforderungen der Industrie
16:45 Uhr | Schaeffler / GfSE (Dr. Koch)
16:55 Uhr | Airbus (Tbc.)
17:05 Uhr | Daimler (Tbc.)
17:15 Uhr | Vector (Dr. Reichmann)
17:25 Uhr | Strategie in SpesML (Dr. Böhm)

Statement-Runde
17:30 Uhr | Fragenrunde und Impulse der Vortragenden

Termin

08. Dezember 2020
16:00 bis 17:45 Uhr


Ort

online


Format

Digitaler Impulsworkshop


Sprache

Deutsch


Teilnahmegebühr

Kostenlos

Veranstalter

fortiss GmbH, Technische Universität München (TUM)


Zielgruppe

Interessierte an dem Themenbereichen Systems Engineering, Model-based Systems Engineering, MbSE-Adoption

Anmeldung

Über den Link in der rechten Spalte können Sie sich direkt zur Veranstaltung anmelden. Über die dort hinterlegte Outlook .ics-Datei können Datum, Uhrzeit und Link zum Einwählen in die Veranstaltung über Cisco Webex direkt in Ihrem Kalender gespeichert werden.

 

Umfrage

Nehmen Sie außerdem an unserer aktuellen Umfrage zum Thema "Stand des Systems Engineering in Deutschland" teil!

Hier geht es zum Umfragetool

  • Workshop-ASE.icsAnmeldelink zum Digitalen Impulsworkshop Advanced Systems Engineering
Dr. Sebastian Voss

Ihr Kontakt

Dr. Sebastian Voss

+49 89 3603522 33
voss@fortiss.org