Webinar Open Call  DIH4AI

Webinar

Open Call DIH4AI #1

Das Projekt DIH4AI fördert die Vernetzung von Digital Innovation Hubs auf europäischer Ebene und unterstützt damit kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Start-ups und Mid-Caps bei der Verbesserung ihrer Produkte und Dienstleistungen durch die Integration innovativer digitaler Technologien.

Im Rahmen des ersten offenen Aufrufs werden innerhalb des DIH4AI-Projekts bis zu zehn Forschungsvorhaben kleiner und mittlerer Unternehmen ausgewählt, die sich auf die Entwicklung neuer KI-Lösungen konzentrieren. Ziel dies Aufrufs ist unter anderem auch die Erweiterung der AI4EU-Plattform. Die zugelassenen Konsortien werden bis zu 100.000 EUR erhalten. Die Digital Innovation Hubs (DIHs) unterstützen die beteiligten KMUs beim Experimentieren und beim Testen.

Die Technologiethemen, die in den Anwendungsbereich fallen, beziehen sich auf den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) im Allgemeinen, darunter fallen u.a.:

  • Visuelle Intelligenz  
  • Maschinelles Sehen und Computer Vision  
  • Maschinelles Lernen und Deep Learning
  • Neuronale Netzwerkanwendungen
  • Fortgeschrittene Planung und Vorhersage
  • Verarbeitung natürlicher Sprache

Termine

  • Demnächst: Informations-Webinar mit einer Präsentation des Projekts und des Open Calls
    Datum und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben
  • Call Eröffnung: 01.10.2021
  • Call Deadline: 30.12.2021, 17 Uhr


Ort

online

 

Sprache

Englisch, für deutsche Informationen steht Ihnen das Team von fortiss Mittelstand zur Verfügung

 

Teilnahmegebühr

kostenfrei

Zielgruppe

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs)

 

Veranstalter

DIH4AI

 

Agenda

Weitere Informationen folgen

    Anmeldung

    Für das Webinar Open Call DIH4AI #1 können Sie sich unter folgendem Link direkt registrieren.

    Hier geht es zur Anmeldung

     Philip Frankl

    Ihr Kontakt

    Philip Frankl

    +49 89 3603522 209
    frankl@fortiss.org

    Weitere Informationen