Hand an Computer Clean Architecture

Vortrag

ROSIK Stammtisch „Clean Architecture“

„Clean Architecture“ ist ein Architekturstil beim Aufbau einer IT-Anwendung. Durch die Anwendung universeller Regeln der Softwarearchitektur kann die Produktivität während der gesamten Lebensdauer eines Softwaresystems drastisch verbessert werden.

Clean Architecture entkoppelt das Datenmodel von allen externen Abhängigkeiten und setzt es in den Kern der Applikation. Dies verbessert sowohl die Struktur, als auch die Testbarkeit der Software. Die Veranstaltung beleuchtet das Thema in verschiedenen Kurzslots.


Agenda

  • Einführung in das Thema Clean Architecture
    Stefan Schellmoser, Xivotec
  • Architecture decision records, architecture fitness functions & Qualitätskriterien
    Leander Reimer, QAware
  • Praxisumsetzung von Architecture in Projekten, geläufige Probleme, Automatisierung und Templates
    Anton Spoeck, InnFactory
  • Wartung von Software proaktiv unterstützen - Aktuelle Forschungsthemen und Techniken
    Peter Bludau, fortiss

Termin

26.01.2023
17.30 Uhr


Ort

ROSIK e.V.
Eduard-Rüber-Straße 7
83022 Rosenheim


Sprache

Deutsch


Teilnahmegebühr

Kostenfrei

Zielgruppe

Softwareentwickler*innen, Product Owner / Projektmanager*innen


Veranstalter

ROSIK e.V.
Rosenheimer Initiative zur Förderung der Informations- und Kommunikationstechnik

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an: info@rosik.com 

 Peter Bludau

Ihr Kontakt

Peter Bludau

+49 89 3603522 534
bludau@fortiss.org