Clean Code Kurs

TUM Venture Labs

Clean Code Kurs

Wenn Sie wissen wollen, warum und wie man Software professionell entwickelt, dann ist dieser umfassende Kurs der TUM Venture Labs genau das Richtige für Sie! Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Fachwissen und Ihre praktischen Erfahrungen in der Programmierung zu erweitern. In vier interaktiven Sitzungen werden Vorlesungen mit Gruppen-/Praxisübungen kombiniert. Mit der Teilnahme an diesem virtuellen Workshop bauen Sie Ihre Entwicklerfähigkeiten aus und fördern gleichzeitig Ihre Karriere!

Wir vermitteln Grundlagen für Clean Coding und agile Praktiken, beginnend mit gängigen Workflows bei der Entwicklung wie z.B. Branching. In den Sessions der Paarprogrammierung werden Sie ein beispielhaftes Softwaresystem refaktorieren, neue Funktionen implementieren sowie den Code von anderen Teilnehmer*innen prüfen. Gemeinsam werden wir die Vor- und Nachteile von unterschiedlichen Designentscheidungen und Programmierstilen erörtern.

Kursinhalte:

  • Verständnis von Cleanem Code und Cleaner Architektur und ihren langfristigen Auswirkungen
  • Schulung von agilen Praktiken, z.B. Paarprogrammierung
  • Erlernen von Refaktorierung eines beispielhaften Softwaresystems und Implementierung neuer Funktionen
  • Entwicklung eines gemeinsamen Verständnisses von Codierungsstandards via Peer Reviews und Diskussion
  • Vor- und Nachteile von unterschiedlichen Designentscheidungen und Programmierstilen

Termine

Session I: 17. Februar 2021
               10:00 bis 14:00 Uhr

Session II: 19. Februar 2021
                10:00 bis 14:00 Uhr

Session III: 22. Februar 2021
                10:00 bis 14:00 Uhr

Session IV: 24. Februar 2021
                10:00 bis 14:00 Uhr


Ort

online via Zoom


Sprache

Englisch


Teilnahmegebühr

Kostenlos

Veranstalter

fortiss Center for Code Excellence (CCE), UnternehmerTUM


Zielgruppe

TUM Masterstudenten*innen (Informatikstudium, Grundkenntnisse in der Softwareentwicklung erforderlich)
Begrenzte Teilnehmerzahl

 

 

 

Anmeldung

Zum Clean Code Kurs können Sie sich bis zum 12. Februar 2021 direkt online registrieren.

Hier geht es zur Anmeldung

Dr. Johannes Kroß

Ihr Kontakt

Dr. Johannes Kroß

+49 89 3603522 18
kross@fortiss.org