fortiss Mittelstand

fortiss Mittelstand

Webinar „Best Practice Digitalisierung und Künstliche Intelligenz für den Mittelstand"

In dem Webinar "Best Practice Digitalisierung und Künstliche Intelligenz für den Mittelstand" wird ein konkretes Praxisbeispiel vorgestellt, anhand dessen Sie KI und Digitalisierungsprojekte in Ihrem Unternehmen praktikabel und gewinnbringend umsetzen können.

Die Veranstalter Lars und Christian Engel Stiftung (LUCE) und fortiss, in Kooperation mit der BAM GmbH und dem Überbetrieblichen Bildungszentrums in Ostbayern gemeinnützige GmbH (ÜZBO), präsentieren ein Best Practice Beispiel und stellen sich Ihnen als Anlaufstelle vor, Handlungsbedarfe zu erkennen, unabhängig davon, wie weit Sie bei der Digitalisierung in Ihrem Unternehmen sind.

Aufgrund der aktuellen Covid19-Situation wird die ursprünglich geplante Konferenz "Best Practice Digitalisierung und Künstliche Intelligenz für den Mittelstand" auf den 19. Mai 2021 verlegt.

Termin

19. November 2020
14:30 bis 16:00 Uhr

 

Ort

online

 

Sprache

Deutsch

 

Teilnahmegebühr

Kostenlos

Zielgruppe

Geschäftsführer, Entscheider, Manager aus mittelständischen Unternehmen

 

Programm

14:30 Uhr | Begrüßung (Prof. Dr. Erich Bauer)

14:45 Uhr | Vorstellung Projekte ÜBZO und LUCE Stiftung (Florian Waldeck)

15:05 Uhr | Vorstellung fortiss Mittelstand (Dr. Wolfgang Köhler)

15:15 Uhr | VDI/VDE  Vorstellung Förderprogramme (Dr. Michael Wagner)

15:30 Uhr | Best Practice der Firma BAM GmbH (Ralf Schnurr)

  •  up2parts - KI-basierte Kalkulation für Bauteile in der Fertigungsindustrie

15:50 Uhr | Verabschiedung und Ausblick

Online anmelden

Bitte schicken Sie Ihre Anmeldung für das Webinar per kurzer Mail an folgenden Kontakt info@luce-stiftung.de. Sie erhalten anschließend Ihren Teilnahme-Link.

Dr. Wolfgang Köhler

Ihr Kontakt

Dr. Wolfgang Köhler

+49 89 3603522 172
koehler@fortiss.org