Collaborative Embedded Systems

Collaborative Embedded Systems

Modellbasierte Entwicklung zur Kontrolle komplexer, eingebetteter und interagierender Systeme

Collaborative Embedded Systems

Maschinen vernetzen sich immer häufiger zu lernenden Teams und lösen komplexe Aufgaben im Produktionsprozess vollkommen autark. Das Zukunftsprojekt „Collaborative Embedded Systems“ (CrESt) macht es sich zur Aufgabe, umfassende Lösungen und Modelle für diese neue Herausforderung zu schaffen.

Projektbeschreibung

Das Zukunftsprojekt „Collaborative Embedded Systems“ (CrESt) hat zum Ziel, ein umfassendes Rahmenwerk für die Entwicklung kollaborierender eingebetteter Systeme zu schaffen. Die betrachteten Systeme charakterisieren sich z.B. dadurch, dass sie sich während der Laufzeit zusammenschließen können, wie z.B. eine Kolonne von Fahrzeugen auf der Autobahn. Solche Systeme werden als kollaborative Systeme bezeichnet. Ein solcher Zusammenschluss kann aber auch schon zur Entwicklungszeit geplant werden. CrESt nimmt diese neuartigen Herausforderungen in der Entwicklung kollaborierender eingebetteter Systeme an und unterstützt die deutsche Industrie darin auch solchen neuartigen Systemen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil in diesen zukunftsträchtigen und bedeutenden Anwendungsfeldern zu verschaffen.

Forschungsbeitrag

Die großen Herausforderungen der Entwicklung kollaborativer Systeme ergeben sich aus der Komplexität der einzelnen Systeme, dem offenen, unscharfen und zur Entwurfszeit teilweise unbekannten Kontext, in dem die Systeme im Betrieb operieren, sowie den dynamisch zur Laufzeit gebildeten Systemverbünden, die gemeinsam mit den involvierten Menschen ein komplexes und zur Entwurfs- und Laufzeit schwer zu beherrschendes Wirkgefüge bilden. Das Vorhaben „Collaborative Embedded Systems“ (CrESt) zielt darauf ab, Beiträge zur Lösung dieser Herausforderung zu liefern.

Dr. Sebastian Voss

Ihr Ansprechpartner

Dr. Sebastian Voss

+49 89 3603522 33
voss@fortiss.org

Weitere Informationen

Projektpartner

InSystems Automation GmbHitemis AG - Model Based Software DevelopmentBOSCHSIEMENSFraunhofer IESEOFFIS - Institut für InformatikRWTH Aachen UniversityTechnische Universität BraunschweigTechnische Universität KaiserslauternTechnische Universität München TUMAssystem Germany GmbHBertrand GmbHFEV GmbHINCHRON GmbHModel Engineering Solutions GmbHPikeTec GmbHpure-systems GmbHFraunhofer FOKUSHelmut-Schmidt-Universität HamburgHumbolt Universität BerlinTU BerlinUniversität Duisburg Essen