fortiss Mittelstand

fortiss Mittelstand

Webinar: Zu Diensten! – Software-Services in der Produktion

Zu Diensten! – Software-Services in der Produktion

Das Internet der Dinge und moderne Softwarearchitektur verändern das Antlitz der Digitalisierung – auch in der Produktion. Software wird flexibler einsetzbar, der Serverraum verschwindet.

fortiss Wissenschaftler Georg Neugschwandtner gibt in dieser Schulung einen Einblick, wie diese Entwicklung verläuft, was sie verspricht und welche Technologien Ihnen in Zukunft öfter begegnen werden:

  • Sie erhalten einen Einblick in aktuelle Trends der Softwareentwicklung und deren Auswirkungen auf produktionsnahe Softwaresysteme.
  • Sie lernen aktuelle Konzepte kennen, welche die Flexibilität und Skalierbarkeit digitaler Systeme erhöhen.
  • Sie haben die Möglichkeit zum Meinungsaustausch mit Experten aus Technik und Wissenschaft.

Termin

28. Mai 2020
13:00 bis 14:00 Uhr

 

Ort

Bundesweit/online

 

Sprache

Deutsch

 

Teilnahmegebühr

Kostenlos

Zielgruppe

Leitende und technische Mitarbeiter aus IT und Produktion, Geschäftsführer, Interessierte aus allen Aufgabenbereichen in kleinen und mittleren Unternehmen, die ein Grundverständnis der Abläufe in einem produzierenden Betrieb sowie der IT mitbringen

 

Inhalte

  • Digitalisierung in der Produktion: Möglichkeiten durch das Internet der Dinge
  • Was kommt nach dem MES (Manufacturing Execution System) – und was haben „Cloud“, „Edge“ und „Things“ damit zu tun?
  • Aufgaben im operativen Produktionsmanagement als Software-Services begreifen
  • Die Bedeutung offener Standards

 

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg

Online anmelden

Das Webinar "Zu Diensten! – Software-Services in der Produktion" können Sie hier direkt online buchen.

Hier geht es zu Anmeldung

 Hendrik Walzel

Ihr Kontakt

Hendrik Walzel

+49 089 3603522 530
walzel@fortiss.org

 Georg Neugschwandtner

Ihr Kontakt

Georg Neugschwandtner

+49 89 3603522 594
neugschwandtner@fortiss.org