02.07.2020

Safety and Security

Cybersicherheit neu erfinden

SPARTA Logo
SPARTA wird durch das europäische H2020-Programm unterstützt.

Mit einem der fortschrittlichsten und multikulturellsten Forschungs-Ökosysteme der Welt verfügt die Europäische Union über die notwendigen Mittel, um sich der Herausforderung der digitalen Sicherheit zu stellen. Aus diesem Grund wurde die Forschungsinitiative SPARTA geschaffen, die einen ehrgeizigen Fahrplan für Forschung und Innovation im Bereich der Computer- und Netzsicherheit verfolgt. Mit ihren Forschungsergebnissen und Innovationen wird sie die strategische Autonomie Europas auf diesem Gebiet weiterhin gewährleisten.

Das Kompetenznetzwerk SPARTA bringt eine einzigartige Gruppe von Akteuren an der Schnittstelle von wissenschaftlicher Exzellenz, technologischer Innovation und den Gesellschaftswissenschaften im Bereich der Cybersicherheit zusammen. Die umfassende H2020-Initiative will die Art und Weise überdenken, wie die zukünftige Forschung in dem sensiblen und systemrelevanten Bereich durchgeführt wird. SPARTA verfolgt auch das Ziel, eine dauerhafte Forschungsgemeinschaft zu schaffen, die eng zusammenarbeitet, um Lösungen für bessere Cybersicherheit und die wirksame Prävention gegen Cyberkriminalität weiter auszubauen.

Einzelne Expertenteams werden ihr Wissen bündeln und gemeinsame Forschungslinien entwickeln. Die Bildung weltweit führender europäischer Kompetenzzentren wird dabei eine zentrale Rolle spielen. Als engagiertes Mitglied des stetig wachsenden Konsortiums mit derzeit 44 Partnern aus ganz Europa unterstützt fortiss SPARTA mit seinen Forschungsarbeiten jene Bereiche, die für Europas Souveränität in der Cybersicherheit außerordentlich wichtig sind.

Das bayerische Landesforschungsinstitut zeichnet hauptsächlich für den Aufgabenbereich Safety (Funktionssicherheit) und Security (IT-Sicherheit) verantwortlich und arbeitet an der Entwicklung eines Toolkits für eine hochsichere intelligente Infrastruktur. fortiss-Kompetenzfeldleiter Dr. Vivek Nigam und sein Team entwickeln computergestützte Methoden und Prozesse für die systematische Integration von Safety und Security in der Software- und Systementwicklung.

  Marketing & Presse

Ihr Kontakt

Marketing & Presse

presse@fortiss.org