fortiss Mittelstand

fortiss Mittelstand

2. Hackathon Handwerk im Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm

2. Hackathon Handwerk im Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm​

Der Begriff Hackathon setzt sich aus den Worten ‚to hack‘ und ‚Marathon‘ zusammen. Immer mehr Unternehmen nutzen Hackathons, um gemeinsam im Team kreative Lösungsansätze zu erarbeiten oder neue Produkte zu entwerfen.

In Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Digitales Handwerk, dem fortiss als Landesforschungsinstitut des Freistaates Bayern für softwareintensive Systeme und dem Digitalen Gründerzentrum brigk veranstaltet das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung (KUS) Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm den zweiten Hackathon der Region speziell für kleine und mittelständische Unternehmen, um ihnen die Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung aufzuzeigen.

Codrina Lauth von fortiss entwickelt dabei zusammen mit Unternehmer*innen, Programmierer*innen, Gründer*innen und weiteren klugen Köpfen visionäre Lösungen.

Termin

25./26. September 2020
Freitag 25.September 12:00 bis
Samstag 26. September 16:00 Uhr

 

Ort

Bayernwerk Netz GmbH
Dr.-Bergmeister-Str. 18
85276 Pfaffenhofen

 

Sprache

Deutsch

 

Teilnahmegebühr

Kostenlos

Zielgruppe

Kleine und mittelständische Unternehmen im Landkreis Pfaffenhofen

 

Veranstalter

KUS Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm
in Kooperation mit
dem Kompetenzzentrum Digitales Handwerk,
dem fortiss Landesforschungsinstitut des Freistaates Bayern für softwareintensive Systeme
und dem Digitalen Gründerzentrum brigk

 

Veranstaltungswebseite

2. Hackathon Handwerk im Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm

Online anmelden

Den 2. Hackathon "Handwerk im Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm" können Sie hier direkt online buchen.

Hier geht es zur Anmeldung

 Codrina Lauth

Ihr Kontakt

Codrina Lauth

+49 89 3603522 459
lauth@fortiss.org