Machine Learning

Machine Learning

Entwicklung von Lösungen unter Einbeziehung von Daten und Wissen

Machine Learning

Im Kompetenzfeld Maschinelles Lernen verstehen wir uns als Vorreiter – sowohl bei der Forschung auf diesem Gebiet als auch bei der nutzenstiftenden Anwendung in der industriellen Praxis. Das Maschinelle Lernen zielt darauf ab, Problemstellungen auf Basis vorgegebener Beispiele zu lösen. Obwohl solche Maschinen nicht wie wir Menschen lernen, lassen sie sich so konstruieren, dass sie uns in komplexen Umgebungen behilflich sein können. Beispielsweise beim autonomen Fahren, bei medizinischer Diagnostik oder vorausschauender Instandhaltung.

Vor allem die Themen „Reinforcement Learning“ (verstär kendes Lernen) und „Representation Learning“ (Lernen von Repräsentationen) stehen im Mittelpunkt unserer Forschung. Anwendungsgebiete sind Bilderkennung (Computer Vision), Tonbearbeitung (Audio Processing), Autonome Navigation (Autonomous Navigation) und Empfehlungssysteme (Recommender Systems). Wir haben uns vorgenommen, ein tiefes Verständnis für das Maschinelle Lernen, seine Konzepte und Anwendungsszenarien zu gewinnen. Dies ist die Voraussetzung, um diese neue Technologie effizient in der Praxis einzusetzen.

Um den Technologietransfer zu erleichtern, betreibt unser Kompetenzfeld das „One Stop Shop“-Machine Learning Lab (One-ML). Am One-ML bieten wir Partnern und Mitarbeitern eine Reihe von Diensten aus einer Hand. Das sind technische Coachings für das Maschinelle Lernen und Beratungsdienstleistungen zu verschiedenen Themen, die von der Theorie über die Entwicklung bis zur Implementierung reichen.

Dr. Hao Shen

Ihr Ansprechpartner

Dr. Hao Shen

+49 89 3603522 423
shen@fortiss.org

 Julian Wörmann

Ihr Ansprechpartner

Julian Wörmann

+49 89 3603522 438
woermann@fortiss.org

Projekte