Industrial Internet of Things

Industrial Internet of Things

Dienste und Anwendungen der nächsten Generation

Industrial Internet of Things

Im Kompetenzfeld Industrial Internet of Things (IIoT) konzentrieren wir uns darauf, neuartige Kommunikations- und Berechnungsarchitekturen zu orchestrieren, um heterogene und dezentrale Dienste und Ressourcen effizient, robust und vorausschauend einzusetzen.

Unsere Vision ist es, IIoT-Dienste und -Anwendungen der nächsten Generation zu ermöglichen. Zum Beispiel Video-Streaming, immersive Augmented Reality/Virtual Reality, Schwärme von Produktionsrobotern, autonome Fahrzeuge und Infrastruktur oder Mikronetze.

Von besonderem Interesse sind einheitlichen Kommunikations- und Computerinfrastrukturen, insbesondere in Umgebungen mit heterogenen Komponenten. Um dieses Ziel zu erreichen, sollten IIoT-Systeme wie Computing, Kommunikation und Service-Automatisierung miteinander verbunden werden. Eine solche Kombination senkt den Energieverbrauch und verbessert Datenschutz und Datenkontrolle, da sie Berechnungen so früh wie möglich in der zugrundeliegenden Infrastruktur ermöglicht.

Beispiele hierfür sind: dezentrales Edge-Computing auf Basis von Open-Source-Lösungen; semantische Interoperabilität; IoT-Onboarding; Echtzeit-Systemanpassung; Berechnung im Netzwerk (NetCompute)“.

Dr. Rute Sofia

Ihr Kontakt

Dr. Rute Sofia

+49 89 3603522 170
sofia@fortiss.org